Eventübersicht

Antennis

Das Antennis findet im Rahmen des Season Opening statt. Dieses wird stets kurz vor Beginn der Sommersaison, meistens Ende April, organisiert. Ab 10:30 Uhr wird dabei ein Mixed-Schleiferlturnier stattfinden, bevor der Rest des Programms stattfindet. Alle weiteren Informationen findet Ihr auf der Info-Seite zum Season Opening.

Verantwortlich: Peter Hartmann, Birgit Kalarus, Yannik Kalarus

Generations-Cup

Der Generations-Cup  hat sich als eines der beliebtesten Events des TCE herauskristallisiert und es nehmen stets sehr viele Mitglieder am Turnier teil.

Ziel des Freizeit-Turniers ist es, wie der Name schon sagt, die Generationen zusammenzubringen und für neue Bekanntschaften in unserem Verein zu sorgen. Um teilzunehmen, sucht man sich einen festen Partner, der mindestens 20 Jahre älter oder jünger ist. Somit kann ein Team aus einem 21-Jährigen Herren und einer 41-Jährigen Dame, aber auch aus einer 41-Jährigen Dame und einem 61-Jährigen Herren bestehen.

Oftmals treffen Mitgliedergruppen bei diesem Event aufeinander, die sonst kaum gemeinsam auf dem Tennisplatz stehen, was den besonderen Reiz dieses Events ausmacht. Die Popularität des Generations-Cups hat sich bereits herumgesprochen, sodass mehrere andere Vereine inzwischen unser Konzept übernommen haben und eigene derartige Veranstaltungen durchführen.

Der Modus des Mixed-Turniers wird bestimmt von der Teilnehmerzahl.

Verantwortliche: Simone Laakmann, Mardjan Aust

Sommercup

Der Sommercup ist ein Damen-Doppel-Turnier im Format eines Schleiferlturniers, das ähnlich wie der Starzelbachcup bei den Herren abläuft. Die Doppelpaarungen werden immer neu zusammengesetzt (6 Spiele á 30 Minuten pro Person), sodass jeder Teilnehmer mit unterschiedlichen Partnern spielt. Am Ende des Turniers wird die Siegerin ermittelt und anschließend findet ein gemeinsames Essen im TCE-Restaurant statt. Wie bei den Herren ist nicht das Spielniveau entscheidend, sondern der Spaß und es können sowohl Freizeitspielerinnen als auch Mannschaftsspielerinnen teilnehmen

Die Siegerin (meiste gewonnene Partien) erhält einen Wanderpokal, die drei Bestplatzieren erhalten kleine Sachpreise.

Verantwortlich: Johanna Prestl

Seniorencup

Der Senioren-Cup (gerne auch “Grufti-Turnier” genannt) ist ein Mixed-Turnier, das sich explizit an Spieler richtet, die älter als 60 Jahre sind. Dann wird in mehreren Runden gemeinsam Mixed gespielt, bevor der Abend in einem gemütlichen Essen im Restaurant des TCE endet. Das Event beginnt gegen 11 Uhr und der sportliche Teil endet ca. um 17 Uhr. Das Turnier findet im Sommer, meist kurz nach Ende der Punktspielsaison, statt

Verantwortlich: Marlis Domes

Sommerfest

Wie immer findet Ende Juli ein großes Sommerfest mit Beteiligung vieler TCE-Mitglieder statt. Dafür wird jeweils im Vorlauf eine Information an alle Mitglieder verschickt sowie im Clubheim ausgehängt.

Verantwortlich: Steffi Möllers, Simone Laakmann

Nacht-Turnier

 

Das Nacht-Turnier bietet unseren Mitgliedern die Möglichkeit, entgegen ihres gewohnten Biorhythmus Tennis zu spielen. Da das Turnier erst um 17:30 beginnt und bis nach Mitternacht dauert, ist es eine ganz neue Erfahrung. Es macht sehr viel Spaß, so spät noch aktiv Sport zu treiben und das Turnier gehört schon seit vielen Jahren zum bekannten und populären Kreis unserer Vereinsevents.

Es wird Mixed gespielt, wir werden die Spielpartner aber bunt durchmischen und Ihr könnt Euch auch alleine Anmelden. Somit können vom Freizeitspieler bis zum Mannschaftsspieler der Herren I alle Mitglieder mit guten Chancen auf einen Gruppensieg mitspielen. Auch dadurch hat das Nacht-Turnier ein besonderes und integratives Flair. Das Turnier ist im Kalender jeweils im November eingeplant.

Verantwortlich: Simone Laakmann

Weihnachtsfeier

Im Dezember findet wieder die in den letzten Jahren sehr beliebte Weihnachtsfeier für Kinder, Jugendliche, Eltern und alle anderen interessierten Mitglieder statt.
Die erste Aktion, die damit im Zusammenhang steht, ist eine kleine Auslosung in Art einer Tombola. In der Woche der Weihnachtsfeier wird ein Behälter mit Golfbällen in der Halle aufgestellt. Man kann tippen, um wie viele Bälle es sich handelt.
Der(die)jenige(n), die am nächsten am tatsächlichen Wert dran sind, gewinnen eine kostenlose Trainerstunde!

Treffpunkt ist nachmittags vor der Tennishalle. Zunächst ist eine kleine gemeinsame Schnitzeljagd geplant, daher sind festes Schuhwerk und Taschenlampen oder Laternen sehr zu empfehlen.
Anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Glühwein, Waffeln, dem Besuch des Nikolauses und weiteren Specials! Natürlich wird dann auch der Gewinner des Rätsels bekanntgegeben.

Verantwortlich: Heike Schüßler, Mardjan Aust

Schafkopfturnier

Das Schafkopfturnier findet bereits seit über 20 Jahren jeweils im Herbst im Hallenrestaurant des TC Eichenau statt. Dabei wird stets ab 18:30 wie üblich in Vierergruppen eines der beliebtesten Kartenspiele Bayerns gespielt. Auch gibt es Preise zu gewinnen, die sich stets großer Beliebtheit erfreut haben.

Verantwortlich: Alex Auerhahn