Neue Schiedsrichter für den TCE

Gleich in doppelter Hinsicht haben wir frohe Botschaften von den Schiedsrichter-Ausbildungen des BTV zu überbringen: Wir haben seit dem vergangenen Wochenende nicht nur drei neue Turnier-Oberschiedsrichter (C-OSR mit Turnierlizenz), sondern auch zwei junge Stuhlschiedsrichter.

Bereits im März hatten Fabian Sielaff und Julian Röhr (beide Jhg. 2003) ihre theoretische Prüfung souverän bestanden, in Fabians Fall folgte dann kurz darauf auch der praktische Test, den er erfolgreich absolvierte. Nun folgte Julian am Wochenende bei seinem Praxistest in Ismaning und konnte sich ebenfalls das Zertifikat sichern. Beide werden ab jetzt in der Regionalliga auf dem Stuhl sitzen, mit noch nicht einmal 15 Jahren ein großartiger und beachtlicher Erfolg. Herzlichen Glückwunsch!

Einen Tag nach Julians Erfolg konnten wir unsere Position als einer der professionellsten und bestaufgestelltesten Turnierveranstalter Bayerns weiter ausbauen. Mit Benjamin Classen, Thomas Dobler und Oliver Hennig haben sich 3 unserer Oberschiedsrichter die Turnierlizenz gesichert. Damit haben nun insgesamt 9 Personen im Verein eine Turnierlizenz, ein Wert, der in Bayern einen absoluten Spitzenwert darstellt. Herzlichen Glückwunsch an die drei neuen Turnierschiedsrichter, die bei den diversen Ranglistenturnieren des TCE im Einsatz sein werden!

Besonders erfreulich ist, dass von den fünf neuen Schiedsrichtern zwei erst in diesem Jahr neu beim TCE Mitglieder geworden sind – vorbildliches ehrenamtliches Engagement.