Dank an ehrenamtliche Unterstützer

Wir möchten den Jahresbeginn nutzen, um uns einmal bei allen zu bedanken, die sich ehrenamtlich für den Verein engagieren. Dabei geht es aber nicht nur um den Vorstand und die anderen Amtsträger, sondern vor allem um diejenigen, die gewissermaßen die “Hintergrundarbeit” leisten und sich um Dinge kümmern, die zwar unverzichtbar sind, aber oft nicht bemerkt und entsprechend honoriert werden.

Hier lassen sich viele Mitglieder und Mannschaften aufzählen, die sich immer wieder bereiterklären, dem Verein zu helfen. Ein gutes Beispiel dafür ist die jährliche Frühjahrsinstandsetzung, die meist von den gleichen Mitgliedern durchgeführt wird, bereits seit mehreren Jahren viele Kosten spart und auch immer ein schönes Event für die Beteiligten darstellt.

Herren 70

Eine Mannschaft, deren Einsatz hier aber noch einmal deutlich hervorgehoben werden soll, sind die Herren 70. Viele Reparaturen, Ausbesserungen oder sonstige Verschönerungen der Anlage sind dank ihres Einsatzes möglich geworden und haben dem Verein sowohl finanziell als auch organisatorisch auf großartige Art und Weise geholfen. Hier ein kurzer Auszug aus der Tätigkeitenliste in den vergangenen Monaten:

  • Hallen-Schließdienst in der Wintersaison 13/14 (samstags, sonntags und an Feiertagen um 08:00 Uhr) und auch wieder in der Saison 2014/15 (dieses Jahr mit mehr Unterstützung)
  • Schneiden der Büsche auf der Freiplatzanlage und Zusammentragen der Äste zum Abtransport
  • Abhängen der Planen und winterfeste Unterstellung der Bänke, Sonnenschirme usw.
  • Spachtel- und Malerarbeiten in den Umkleidekabinen, im Herren-WC (nach der Renovierung) sowie im Eingangsbereich der Tennishalle
  • Kauf (Finanzierung durch den TCE) und Aufbau des Regals für Tennistaschen auf der Clubhausterrasse
  • Austausch von defekten Beleuchtungskörpern in der Tennishalle (siehe Bild)
  • und noch einiges mehr…

Solche Arbeiten erleichtern dem TCE vieles und sind daher von unschätzbarem Wert, der über die Kosteneinsparungen deutlich hinausgeht. Wir würden uns freuen, wenn solche Aufgaben in Zukunft weiterhin von motivierten Mitgliedern (auch aus anderen Mannschaften) übernommen werden. Insbesondere der dritte Vorsitzende und sein Team werden jede Unterstützung gerne annehmen.

Vielen Dank an alle Helfer und insbesondere die H70, die ihre Freizeit dafür opfern, den TC Eichenau zu unterstützen!