40 Jahre TCE – und was für eine Feier!

Am 7. Mai 1977 wurde der TC Eichenau gegründet – am 22. Juli 2017 wurde das Jubiläum dann gemeinsam mit dem Sommerfest gebührend gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein feierten zahlreiche Besucher das Großereignis. Während 50 Mitglieder bei einem Schleiferlturnier gegeneinander antraten, konnten Groß und Klein das bunte Programm auf der gesamten Anlage nutzen. Vor allem für die Kinder sorgten die Hüpfburg, Kinder-Olympiade und das Kinderschminken für großes Vergnügen. Schätzungsweise mehr als 200 Kinder und Jugendliche fanden mit ihren Eltern den Weg zum TCE, ein sensationeller Wert. Die Großen fanden bei Tombola, Schnuppertennis, Cocktailbar, Kaiserschmarrn-Pavillon und Party gute Unterhaltung. Insbesondere die Tombola übertraf alle Erwartungen. Bereits um 14 Uhr waren alle Preise vergriffen, weil so viele Gäste sich die Chance auf einen der Hauptpreise nicht entgehen lassen wollten. Besonders begeisternd war auch die großartige Mithilfe vieler Eichenauer aus allen Generationen, die vor allem bei den Kinderaktivitäten als Standverantwortliche aktiv waren.

Ein weiterer Höhepunkt waren dann am Abend die Grußworte des Eichenauer Bürgermeisters, Peter Münster, der selbst bereits seit der frühen Gründungszeit Mitglied des Vereins ist. Er überbrachte neben den Glückwünschen der Gemeinde auch selbst gestaltete Tennisbälle von Kindern aus Eichenau und enthüllte gemeinsam mit dem 1. Vorstand des Vereins, Dr. Jacqueline Engelmann, das Jubiläumsschild „40 Jahre Tennis“. Einige weitere Reminiszenzen an die langjährige Historie des Vereins waren aufgestellt: Zum Einen hingen Holztäfelchen mit Fotos aus den vier Dekaden über die gesamte Anlage verteilt an den Plätzen, zum Anderen wurde eine große Chronik erstellt, die alle wesentlichen Meilensteine in der Historie des TCE darstellte. Vielen Dank hier an das Team um Elvira Mbodji und Gerd Schubert, das sich in vielen Stunden durch die bewegte Geschichte des Vereins und seine historischen Events arbeitete. Die Chronik kann über einen Link hier oder auch unter dem Artikel geöffnet werden. Und auch viele Mitglieder aus den Anfangsjahren, darunter einige Gründungsmitglieder, waren im Laufe des Tages auf der Anlage vertreten. Das freut uns natürlich besonders!

Anschließend gab es ein großes Festessen und die Siegerehrung des Schleiferlturnieres, aus dem Johanna Prestl und Thomas Stoever als verdiente Sieger hervorgingen. Beide erhielten Verzehrgutscheine beim Wirt, die vermutlich noch am gleichen Abend ausgenutzt wurden, schließlich stand die mit Abstand größte Feier im TCE seit Jahren noch an. Neben dem DJ, der vielfältige Musik aus allen Richtungen zum Besten bot, war gerade die Cocktailbar, die vor dem Center Court aufgebaut wurde, ein absolutes Highlight, und sorgte dafür, dass sich die Feiernden in der größeren Freifläche bei weiter warmen Temperaturen aufhalten konnten. Noch spät am Abend waren ca. 150 Mitglieder zugegen, auch viele, die man in diesem Jahr noch nicht so oft auf der Anlage gesehen hatte, ließen sich das Highlight nicht entgehen.

Vielleicht hat das Jubiläumsfest auch nach einigen Jahren endlich unsere Sommerfeste wieder zum Leben erweckt – ein Großteil des Dankes muss dabei an Claudia und Stefan Krebs gehen, die nur zwei Wochen nach ihrer Hochzeit das gesamte Event in Eigenregie auf die Beine stellten, ein schlagkräftiges Helferteam zusammentrommelten und dank der Unterstützung einiger Sponsoren und Spender die Spezialangebote erfolgreich stemmen konnten – vielen Dank für das tolle Engagement!

40 Jahre TCE – die Chronik

 

Fotos Teil 1

Fotos Teil 2