CM: Rückblick Herren 60 und Mixed

Fotos Teil 1
Fotos Teil 2

Herren 60

Pures Chaos – das beschreibt das Herren 60 Einzel am besten. Die eigentlichen Halbfinals lauteten Michael Kloos gegen Hans-Joachim Hügelmann und Edi Sinl gegen Anton Göttfried. Doch zahlreiche kurzfristige Absagen machten ein Halbfinale unmöglich. Also wurde gleich am Freitag ein Finale zwischen Michael Kloos und Toni Göttfried ausgespielt. Dumm für Toni war, dass er mit seinem agressiven Spieltstil Michael genau ins Messer lief, der ihn zahlreiche Male mit seinem patentierten Kurzcross passierte. Am Ende lautete das Ergebnis 6:2 6:1 für Michael, der damit seinen Titel souverän verteidigen konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Mixed

Auch bei der Mixed-Konkurrenz lief im Vorfeld nicht alles wie geplant, die Lewinsky-Geschwister mussten kurzfristig absagen. Zum Glück erklärten sich Andi Maier und Luisa Heidler bereit einzuspringen. Sie mussten also gegen Peter und Sabrina antreten, wahrlich keine leichte Aufgabe. Andi und Luisa konnten tapfer dagegenhalten, am Ende ging der Sieg dennoch mit einem 6:4 6:3-Erfolg an Peter und Sabrina. Das andere Halbfinale war eine deutlich einseitigere Angelegenheit, Felix und Lilly wurden ihrer Favoritenrolle mit einem 6:2 6:0-Sieg gerecht. Das Finale lief dann ähnlich wie das erste Halbfinale ab: Felix und Lilly hielten mit Peter und Sabrina gut mit, am Ende konnten Peter und Sabrina ihren sechsten Matchball jedoch verwandeln und sich somit den Clubmeistertitel sichern. Herzlichen Glückwunsch!