Generationscup mit hohem Spaß- und Sonnenfaktor

Trotz rekordverdächtiger hochsommerlicher Temperaturen legten sich am ersten Ferientag 20 Mitglieder nicht faul an den See, sondern schwangen hochmotiviert ihre Tennisschläger. Der legendäre Generationscup stand an, bei dem im Mixedmodus Paarungen mit einem Altersunterschied von mindestens 20 Jahren gegeneinander antraten. Viel Spaß und Gelächter, aber auch anspruchsvolles Tennis und spannende Ballwechsel prägten das Turnier. Fünf Partien zu je 30 Minuten musste jede Paarung bewältigen, gemeinsame Pausen sorgten für Schatten und Abkühlung. Am späten Nachmittag standen die Sieger fest: Ines Winklharrer und ihr Partner Fabian Sielaff waren unschlagbar und freuten sich über den ersten Preis. Zweiter Sieger wurden Simone Laakmann und Morten Wäsch. Den dritten Platz teilten sich die Eltern-Kind-Paarungen Lorena und Henry Wäsch sowie Isabell und Nico Wipiejewski. Vielen Dank, Simone, für die Organisation!