Nichtaufstieg der Herren

Vor zwei Wochen wurden die zum damaligen Stand feststehenden Ligeneinteilungen des Bezirks Oberbayern-München für den Sommer 2015 veröffentlicht. Dabei kam es zu mehreren Neuzusammensetzungen von Ligen, da die Bereiche Oberbayern und München ab dieser Saison gemeinsame Ligen stellen.

Mehrere Mannschaften schafften so auch ohne die Meisterschaft in der Saison 2014 den Aufstieg in die nächsthöhere Liga. Dazu zählten auch die Herren. Ein System, das die besten drei Gruppenzweiten aller Bezirksklassen 1 aufzeigen sollte, stellte unsere Herrenmannschaft als Aufsteiger fest.

Leider änderte sich eine Woche später das Szenario, da das System fehlerhaft war. Mannschaften, in einer Liga mit acht Mannschaften spielten (im Gegensatz zu neun Mannschaften), wurden auf Grund ihrer geringeren Punktezahl nicht berücksichtigt. Die neue Berechnung führte dazu, dass unsere Herrenmannschaft um zwei Matchpunkte (= ein Einzel in der gesamten Saison) den dritten Platz in dieser inoffiziellen Rangliste verpasste.

Diese Berechnungen sind allerdings korrekt ausgeführt und nicht zu beanstanden.

Im Sommer werden unsere Herren in einer sehr schweren Gruppe der Bezirksklasse 1 um den Aufstieg kämpfen müssen. Das wird eine schwere Aufgabe werden, allerdings wollen alle Spieler nun umso mehr zeigen, dass die Mannschaft eigentlich in die Bezirksliga gehört.