Bericht zum 2. LK-Turnier D60 und H60

geschrieben von Monika Kloos, Turnierleiterin:

Nachdem eine Woche vor unserem zweiten LK-Turnier für Senioren am 1. September 2015 bereits mehr als 40 Anmeldungen vorlagen, haben wir das Teilnehmerfeld kurzerhand wiederum erweitert, wie bereits schon bei unserem ersten Turnier. Aus diesem Grund und auch, weil für den späten Nachmittag starke Regenfälle angesagt waren, wurde der Turnierbeginn auf 9.00 Uhr vorverlegt.

Das Spielerfeld setzte sich diesmal aus 9 Damen und 36 Herren zusammen, wobei erfreulicherweise fast die Hälfte der Teilnehmer vom 18. August wieder begrüßt werden konnte. Selbst die Anfahrt aus Regensburg haben einige Spieler nicht gescheut, um wieder dabei zu sein.

Nachdem das Wetter tatsächlich wieder auf unserer Seite war, haben an diesem hochsommerlichen Dienstag alle Spieler/innen im Alter von 60 bis 75 Jahren wieder im Spiralmodus gekämpft und sich zum großen Teil ihre LK halten bzw. verbessern können.

Während des gesamten Turnierverlaufs haben auch diesmal wieder viele Spieler/innen beisammen gesessen, diskutiert und sich mit Getränken und Speisen unserer Wirtsleute gestärkt, bis sich der Wetterwechsel ankündigte.

Zu diesem Zeitpunkt waren jedoch schon alle Spiele beendet und die Teilnehmer konnten noch rechtzeitig vor dem Regen die Heimreise antreten. Sollten 2016 erneut LK-Turniere in Eichenau für diese Altersgruppe ausgerichtet werden, haben einige schon ihr Wiederkommen signalisiert.