CM: Vorschau Herren 45 und Herren 60 Einzel

Herren 45:

Thomas Hechtl – Frank Schwarz

In diesem Halbfinale sind die Rollen wohl klar verteilt. Nicht nur spielt LK 8 (Thomas) gegen LK 19 (Frank), Thomas ist auch amtierender Clubmeister und zeigte sich bei seinen Gruppenspielen in guter Form. Er ist also der klare Favorit, dennoch wird es für ihn auf keinen Fall ein Selbstläufer. Denn Frank hat nichts zu verlieren und konnte in der Gruppenphase ebenfalls sein bestes Tennis abrufen. Außerdem ist Thomas nicht topfit, er hatte wochenlang mit Knöchelproblemen zu kämpfen. Trotzdem wird er wohl das Halbfinale für sich entscheiden.

Oliver Urspruch – Michael Heine

Genau wie Thomas war auch Oliver in seiner Gruppe der Dominator. Selbst der zweitplatzierte Frank hatte gegen ihn wenig Chancen. Doch sein Gegner ist ein Dark Horse, Michael ist nur schwer einzuschätzen. Als Ungesetzter zog er ins Halbfinale ein, der einen Niederlage gegen Thomas stehen überzeugende Siege gegen die Gesetzten aus seiner Gruppe gegenüber. Dass er jedoch auch Oliver schlagen wird, ist wohl doch eher unwahrscheinlich. Oliver ist auf jeden Fall der Favorit.

Fazit

Vermutlich wird es auf eine Finale zwischen Thomas und Oliver hinauslaufen, in dem Thomas dann der klare Favorit wäre und wahrscheinlich seinen Titel verteidigen würde. Ähnliches kann man für das Finale Thomas gegen Michael sagen, falls Michael gewinnen sollte. Wenn Frank jedoch die Überraschung gelingen sollte, dann ist ihm der Titel auf jeden Fall zuzutrauen.

Herren 60 (Update)

Michael Kloos -Toni Göttfried

Auf Grund einiger Absagen wird es bei den Herren 60 keine Halbfinals geben, stattdessen werden direkt der Gruppensieger der Gruppe A und der Gruppenzweite der Gruppe B gegeneinander antreten. Michael Kloos geht hier als klarer Favorit in die Partie. Alles andere als eine Titelverteididung wäre eine große Überraschung. Dennoch darf man Toni Göttfried natürlich nicht unterschätzen, er befindet sich in diesem Sommer in sehr guter Form, ist auch bereits zwei Leistungsklassen aufgestiegen und es sind schon größere Außenseiter Clubmeister geworden.