Die Jugendkreismeisterschaften gehören dem TCE – dieses Jahr noch mehr als sonst

Für viele unserer Jugendlichen bilden die Punktspiele, die Jugendclubmeisterschaften und die Jugendkreismeisterschaften die drei Eckpfeiler der Saison. Und das ist auch gut so, bieten sie doch jeweils verschiedene Aspekte.

Die Punktspiele machen Tennis zum Teamsport und verbinden so sportlichen Wettkampf und Mannschaftsgeist. Bei den Jugendclubmeisterschaften kann man seinem sportlichen Ehrgeiz in der Turnier-Atmosphäre auf dem Platz freien Lauf lassen, doch im Fokus steht immernoch das Wir-Gefühl. Im Gegensatz dazu ist man bei den Jugendkreismeisterschaften beim Spiel gegen einen fremden Gegner auf einer fremden Anlage weitestgehend auf sich alleine gestellt, dazu kommt noch der Turnier-Druck. Wer deswegen die letzten Jahre nicht teilnehmen wollte, kann sich auf dieses Jahr freuen, denn die Jugendkreismeisterschaften werden auf unserer Anlage stattfinden. Das hat natürlich noch mehr Vorteile: die Anfahrt ist kurz, man kann problemlos seinen Freunden und Freundinnen zuschauen und sie unterstützen. Und vielleicht wird man sogar den Eichenauer Bürgermeister höchstpersönlich antreffen können, der zu den JKM auch etwas zu sagen hatte:


 

“In diesem Jahr wird die Tennis-Jugendkreismeisterschaft im Tennisclub Eichenau e.V. stattfinden. Der alljährliche Wettbewerb – an wechselnden Standorten ausgetragen – bietet den Jugendlichen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck eine optimale Gelegenheit, sich miteinander zu messen und hervorragende sportliche Leistungen zu präsentieren, und dies vor der eigenen Haustür. Großer Dank gilt hier dem Tennisclub Eichenau e.V. und seinem Organisationsteam, die es gemeinsam immer wieder schaffen, für einen reibungslosen Turnierablauf und optimale Rahmenbedingungen zu sorgen.

Den Mitwirkenden wünsche ich ein erfolgreiches Turnier, den Spielern verletzungsfreie Matches und uns Zuschauern, dass wir „richtig gutes“ Tennis zu sehen bekommen. Alle Spieler, Trainer und Betreuer sowie Zuschauer, Gäste und Medienvertreter heiße ich ganz herzlich Willkommen zu den diesjährigen Jugendkreismeisterschaften in unserer Gemeinde. Freuen wir uns auf ein hochmotiviertes und leistungsstarkes Starterfeld sowie viele spannende Begegnungen.

Ihr Hubert Jung
Erster Bürgermeister”


Wie immer sind die JKM für das erste Wochenende nach den Ferien angesetzt (18.-20. September), wer also bereits nach der ersten Woche die Nase voll von der Schule hat, kann sich auf dem Tennisplatz ablenken. Dies alles lässt uns ausgesprochen optimistisch auf die diesjährigen JKM blicken. Bereits letztes Jahr konnten wir drei Gold, zwei Silber, und zwei Bronze-Medaillen verbuchen, wer soll unsere Eichenauer dieses Jahr vor heimischer Kulisse stoppen?

Wer sich anmelden möchte, kann dies hier tun.

Alle weiteren Informationen zu den Jugendkreismeisterschaften 2015 finden sich auch auf der Turnierhomepage.