Junioren ohne Chance gegen den Tabellenführer

geschrieben von Luise Fetzer:

Die Junioren musste am Samstag, dem 30. Januar, eine klare Niederlage gegen den TC Neuperlach-Kail München als Heimmanschaft in Eichenau einstecken .
Jonas Spohds (LK23) Gegner Tim Luther (LK20) war ein wahres Aufschlagsmonster – er schlug Jonas 6:0 im ersten Satz. Im zweiten Satz fing sich Jonas und ging 2:0 in Führung, konnte seinem Gegner jedoch nicht die Stirn halten und verlor 6:2.

Am Nebenplatz kämpfte Annkatrin Thimm (LK23) tapfer gegen ihren Gegner Marcel Ritter Buisan, verlor schließlich nach großer Anstrengung das Spiel 2:6 2:6.

Anschließend hatte es Shayan Aust (LK20) gegen seinen Gegner Julius Persson (LK20) schwer und verlor das anschauliche Match 0:6 0:6. Am Nebenplatz kämpfte Luise Fetzer (LK 23) gegen ihren starken Gegner Robin Möller (LK21) konnte jedoch nicht mehr als einen Punkt rausholen und verlor das Spiel 0:6 1:6.

Nach einer kurzen Pause ging es mit den Doppeln weiter. Jonas (2) und Luise (3) verloren das Nervenstarke Doppel gegen Julius (1)und Robin (3) in geringer Zeit 1:6 0:6.
Marcel und Tim schienen Annkathrin und Shayan im ersten Satz klar überlegen 1:6, jedoch kämpften Annkathrin und Shayan im zweiten Satz bis zum Ende und verloren diesen knapp mit 5:7.