Saisonrückblick Herren 70

geschrieben von Gerd Schubert, Mannschaftsführer:

Unser Saisonabschluss war mir als eng, es war eine ‘Wimpernschlag-Entscheidung’! Wir spielen im nächsten Jahr also wieder in der Bayernliga!

Unsere Spielgruppe (8 Mannschaften) bestand aus 5 Teams die auf Grund ihrer Leistungsstärke berechtigt nach oben (zur Tabellenspitze) schauen durften und die 3 anderen Mannschaften (zu denen auch wir gehörten) mussten permanent zum Tabellenende (Abstiegsplätze) blicken.

Wir, die Kämpfer gegen den Abstieg, haben jeweils nur ein Mal gewonnen! Am letzten Spieltag mussten wir gegen den Tabellenletzten (Gilching) spielen. Ein Sieg und ggf. auch ein Unentschieden hätte uns den Klassenerhalt gesichert. Leider haben wir 2 : 12 verloren. Mit dieser klaren Niederlage war für uns der Abstieg besiegelt. Wir haben den Gilchingern zum ‘Nichtabstieg’ gratuliert und die Gegner haben unsere Glückwünsche auch erfreut entgegengenommen.

Zu diesem Zeitpunkt wussten wir noch nicht, dass die 3. Mannschaft im Abstiegskampf (Sonthofen) gegen Haunstetten mit 0 : 14 verloren hatte. Damit rutschte Sonthofen in der Tabelle hinter uns. Wir standen damit auf dem drittletzten Tabellenplatz, mit einem Matchpunkt Vorsprung. Wir freuen uns natürlich sehr, dass wir nicht abgestiegen sind. Allerdings müssen wir darauf hoffen, dass im nächsten Jahr (durch die Auf- und Abstiege) die Leistungsstärke in unserer Gruppe ein wenig schwächer wird, damit wir uns wieder eher im Mittelfeld aufhalten können.

Ergebnisse der Herren 70