Jugendturniere im TCE

Bambini-Turnier

Am Sonntag durfte sich die Zukunft des TCE auf den Plätzen austoben. Dazu gab es zwei Möglichkeiten, die erste davon war das Bambini-Turnier für die Zehn- bis Zwölfjährigen. Dabei hatte jeder Teilnehmer mehrere Matches á 30 Minuten, anschließend wurde vom erst- und zweitplatzierten ein Finale ausgetragen. Schnell war abzusehen, dass die turniererfahrenen Spieler auch im vereinsinternen Wettkampf die Nase vorn behielten, sodass in besagtem Finale Nico Wipiejewski auf Shayan Aust traf. Nach hartem Kampf konnte Nico den Sieg davontragen. Schön zu sehen war außerdem, dass auch Neulinge, die erst vor kurzem den Tennissport für sich entdeckt haben,wie z.B. Ella Herter, wacker mitspielten und -kämpften.


Am 18.04.2015 findet das Season Opening statt. Bitte nehmt daran zahlreich teil, da wir auch alle Mannschaftsfotos machen wollen und das nur unter Beteiligung vieler Mitglieder funktioniert. Alle Infos zu den Highlights des Events und das Anmeldeformular findet Ihr hier: Season Opening 2015


Midcourt-Kleinfeld-Turnier

Für die etwas jüngeren Spieler des TCE gab es im Anschluss daran das Midcourt-Kleinfeld-Turnier, das aus den getrennten Disziplinen Midcourt und Kleinfeld bestand. Die acht Midcourtspieler wurden in zwei Vierergruppen aufgeteilt, sodass jeder viel zum Spielen kam. Dies war zwar ziemlich anstrengend, andererseits kann ein bisschen zusätzliche Matchpraxis kurz vor Beginn der Außensaison wohl nicht schaden. Gewinnen konnte Morten Wäsch vor Valentin Molnar. Zeitgleich spielte die jüngste Generation des TCE im Kleinfeld gegeneinander. Mit insgesamt fünfzehn Teilnehmern erfreute sich das Kleinfeld-Turnier der größten Beliebtheit. Aufgrund des Mangels an Erfahrung waren hier allerdings auch einige Assistenten nötig, die bei Regelfragen aushelfen konnten. Annkatrin Thimm, Isabel Schüßler, Kathi Weber, Chiara Kaiser, Nico Wipiejewski und Silvia Hinz stellten sich alle als freiwillige Helfer zur Verfügung, was großes Lob verdient. Zu Danken gilt es allerdings auch den Organisatorinnen Heike Schüßler und Simone Laakmann, und nicht zuletzt auch allen Teilnehmern, die dieses Turnier zu einem großartigen Event gemacht haben! Hier ein paar Impressionen:

Alle weiteren Fotos gibt’s im digitalen schwarzen Brett.