Jugendclubmeister gekürt

Am einzigen Regenwochenende im Juli fanden die Jugendclubmeisterschaften statt. 52 Kinder und Jugendliche traten in mehreren Altersklassen im Einzel und Doppel sowie im Mixed gegeneinander an. Tapfer trotzten Turnierleitung und Spieler den widrigen Wetterverhältnissen und trugen zahlreiche Partien am Freitag und Samstag bei Regen auf der Freiplatzanlage aus. Im Dauerregen am Sonntag standen die Plätze allerdings so vollständig unter Wasser, dass der gesamte Spielbetrieb in die Halle verlegt werden musste. Wirt Wasseem bewies Flexibilität, nahm die sich in der Sommerpause befindliche Hallenkaffeemaschine vorübergehend wieder in Betrieb und sorgte für Snacks und Getränke. Da der Turnierbetrieb sich auf die drei vorhandenen Hallenplätze beschränken musste, geriet der Zeitplan ein wenig durcheinander, so dass die letzten Finalspiele erst am Sonntagabend zu Ende gingen. Die Siegerehrung wurde erstmalig verschoben und fand bei strahlendem Sonnenschein am darauffolgenden Freitag statt. Unsere Jugendclubmeister in der Übersicht:

Kleinfeld Einzel:
1. Zoe Heine
2. Dominik Müller
3. Ivan Kessler

Midcourt Einzel:
1. Luca Hermann
2. Jakob Eissfeldt
3. Carina Winklharrer

Midcourt Doppel:

1. Jakob Eissfeldt/Samuel Szantho v.R.
2. Tim Harth/Jonas Müller
3. Arian Aust/Julian Brümmer

Bambini Einzel:
1. Luca Hermann
2. Philip Seeliger
3. Nick Eissfeldt

Bambini Doppel:
1. Giulia Kaiser/Lorena Wäsch
2. Nick Eissfeldt/Philip Seeliger
3. Nina Niemeyer/Sebastian Spann/Sven Beilmaier

Knaben Einzel Gruppe A:
1. Nico Wipiejewski
2. Lennard Wäsch
3. Shayan Aust

Knaben Einzel Gruppe B:

1. Noah Szantho v. Radnoth
2. Dennis Kreikenbohm
3. Morten Wäsch

Knaben Doppel:
1. Shayan Aust/Nico Wipiejewski
2. Lennard Wäsch/Morten Wäsch
3. Elias Bortsch/Noah Szantho v.Radnoth

Juniorinnen Einzel:
1. Isabel Maiblüh
2. Fanny Jahrmarkt
3. Isabel Schüßler

Junioren Einzel:
1. Fabian Sielaff
2. Andi Maiblüh
3. Maxi Fink

Junioren Doppel:
1. Simon Albertshofer/Julius Schaeffer
2. Mats Möllers/Fabian Sielaff
3. Maxi Fink/Jonas Spohd

Mixed:
1. Isabel Maiblüh/Fabian Sielaff
2. Kathi Weber/Shayan Aust
3. Isabel Schüßler/Nico Wipiejewski