Sommerfest 2022: You can leave your hat on!

geschrieben von Bettina Keppler:

Ob „Italienische Nacht“ oder „Wiesn´ Gaudi“ – seit 2018 planen und organisieren Simone Laakmann und Steffi Möllers das Sommerfest mit großartigen Programminhalten und originellen Ideen. Für das diesjährige Happening am 29. Juli, ab 17 Uhr, befinden sich die Vorbereitungen auf der Zielgeraden. Wir blicken hinter die Kulissen … und haben nachgefragt!

Ihr beide engagiert Euch mit viel Herzblut für die TCE-Veranstaltungen. Bei welchen Events führt Ihr Regie und was ist Euch dabei wichtig?

Simone: Wir planen und organisieren neben dem Sommerfest und auch die Nikolausfeier. Und 2019 haben wir auch mal ein Nikolaus-Nachtturnier veranstaltet. Für uns ist es wichtig, unsere Mitglieder bei Festen zusammenzubringen, da in unseren Augen neben dem Tennisspielen auch das gesellschaftliche Miteinander zum sozialen Zusammenhalt beiträgt. Ein zentrales Anliegen unserer Planungen ist es, dass die Voraussetzungen für eine ausgelassene Stimmung gegeben sind, also möglichst zwanglos aber mit viel Spaß-Garantie. 

Steffi: Ja, und wir versuchen eine möglichst breite Altersstruktur abzudecken! Dabei sind wir besonders dankbar, dass wir ein festes Team haben, was uns sowohl bei der Ideenbildung als auch bei der Ausführung sehr unterstützt. Gemeinsam arbeiten wir daran, dass bei der Veranstaltung alle Spaß haben und alles so gut vorbereitet ist, dass auch wir zum Schluss entspannt mitfeiern können.

„You can leave your hat on” lautet das diesjährige Motto. Wie seid Ihr auf diese Idee gekommen und auf was kommt es bei einem guten Event-Motto an? 

Simone: Die Idee für das diesjährige Motto ist ein Gemeinschaftswerk der „Vorbereitungsgruppe: Sommerfest TCE“. Ein gutes Motto bedeutet, dass es für die Gäste einfach zu realisieren ist und trotzdem dem Fest einen Rahmen gibt. Das ist uns dieses Jahr besonders gut gelungen!

Und auf welche Highlights können wir uns denn in diesem Jahr freuen?

Steffi: Dieses Jahr haben wir ein wirklich tolles Programm: Mit einem speziell für das Sommerfest ausgesuchten Buffet, werden wir durch unsere Wirtsleute verwöhnt! Dazu haben wir ein fantastisches Musikprogramm. Hier freuen wir uns ganz besonders, auf das wunderbare Klassik-Duo Julia und Silvia Brenner, die in den letzten Jahren bei „Sound in Eichenau“ immer sehr viele Zuschauer*innen begeistert haben. Außerdem wird eine Live-Tanzaufführung präsentiert und anschließend hat DJ Zanti das Sagen am Mischpult!

Simone: Wir sind uns sicher, dass wir mit diesem Programm alle unsere Mitglieder ansprechen und selbstverständlich sind auch Gäste, die die TCE-Sommerfeste noch nicht kennen, herzlich willkommen.