Kreismeisterschaften ’17 – ein neues Format und viele Eichenauer

Am kommenden Wochenende feiern die Kreismeisterschaften im neuartigen Modus ihr Debüt. Neuartig dadurch, dass im Gegensatz zu vergangenen Jahren die Kreismeisterschaften der Jugend und die der Erwachsenen nicht mehr an getrennten Wochenenden, sondern gebündelt ausgetragen werden. Dieses Jahr finden die Wettbewerbe auf den Anlagen des TC Eichenau und des TC Puchheim statt, deswegen können wir auch stolz darauf sein, dass sich insgesamt 46 TCEler angemeldet haben, bei insgesamt 187 Teilnehmern bedeutet dies eine Eichenauerquote von ca. 25%. 187 Teilnehmer stellen im Übrigen den vorherigen Teilnehmerrekord mit Leichtigkeit in den Schatten: den seit LK-Einführung besten Wert hatten die Kreismeisterschaften 2010 mit 142 zu bieten (Summe der Teilnehmer bei Jugend- und Erwachsenenkreismeisterschaften).

Die Erwachsenen

Dementsprechend stark sind wir auch in vielen Disziplinen aufgestellt: bei den A-Herren stellen wir mit Benni Classen den an zweiter Stelle Gesetzten, gute Chancen haben auch Bernhard Siegel, Alex Claus und Yannik Kalarus – nur etwas unglücklich, dass Yannik und Alex früh aufeinandertreffen können. Bei der Herren-B-Konkurrenz, welche komplett in Eichenau stattfinden wird, war den Eichenauern das Losglück leider nicht gewogen. Flo Stapelfeldt würde bei einem Auftaktsieg gleich gegen den Topgesetzten, Ralf Reisenauer auf den an Position drei Gesetzten antreten müssen. Die beiden Eichenauer Jungspunde treffen sogar direkt aufeinander, der Sieger dieses Duells muss sich anschließend gegen den Zweitgesetzten behaupten. Die Damen-Konkurrenz (hier wurden aufgrund zu weniger Teilnehmer die Konkurrenzen zusammengelegt) sieht aus Eichenauer Sicht vielversprechend aus, hier schicken wir mit der Topgessetzten Sabrina Bothmann und der an vier gesetzten Lilly Hermannstaller gleich zwei Titelanwärterinnen ins Rennen. Außenseiterchancen können sich außerdem Chiara Schwarz, Isabel Maiblüh und Lina Stapelfeldt ausrechnen, zwischen Sabrina und Chiara bzw. Lilly und Lina würde es allerdings schon in der zweiten Runde zum Eichenauer Duell kommen. Bei den Herren 40 A, die ebenfalls ausschließlich in Eichenau ausgetragen werden, ist der TCE durch die drei Turnierhaudegen Mannschaftskollegen Ulf Henke, Oliver Wagner und Thomas Dobler vertreten, Oli geht dabei als Zweitgesetzter ins Turnier. Bei den Herren 40 B warten wir in Form des Topgesetzten Oliver Domes und des an vierter Stelle gesetzten Josef Gerhardinger eher mit Qualität als Quantität auf, ebenso bei den Damen 40, hier hält nur Anne Hartmann die Eichenauer Fahnen hoch.

Die Jugend

Bei den U16-Knaben steht der TCE äußerst gut dar: mit Andi Maiblüh, Michael Weisel, Simon Albertshofer, Julius Schäffer, Maxi Fink, Jonas Spohd und Dennis Vonderwist haben sich insgesamt sieben Spieler des TCE angemeldet, mit Andi und Simon stellen wir außerdem die beiden Topgesetzten. Nicht ganz so zahlreich waren die Anmeldungen beim weiblichen Pendant, hier spielen nur Leoni Gleich und Isabel Schüßler mit. Auch bei den U14-Knaben kommt mit Nico Wipiejewski aus Eichenau, ebenso wie der an drei gesetzte Dennis Kreikenbohm, der in der ersten Runde gleich gegen seinen Mannschaftskollegen Peter Born antreten muss. Shayan Aust hatte nicht gerade Losglück und bekommt es gleich dem an zwei Gesetzten zu tun, Lennard Wäsch würde nach einem Auftakterfolg auf seinen Freund Nico treffen. Eine webliche U14-Konkurenz ist nicht zustande gekommen. Bei den U12m ist Morten Wäsch aus Eichenau an eins gesetzt, seine Mannschaftskollgen Silas Pohle, Noah Szantho von Radnoth und Philipp Olbrich können ebenfalls weit kommen. Bei den U12w, welches im Gruppenformat ausgespielt wird, ruhen alle Eichenauer Hoffnungen auf Lorena Wäsch. U10 wird ebenfalls in Gruppen gespielt, hier nehmen die Eichenauer Luca Herrmann, Carlotta Schnell, Giulia Kaiser und Philip Seeliger teil. Bei den U9 nehmen Carina Winklharrer und Paula Bayerke teil.

Gespielt wird ab Freitag Nachmittag, wir hoffen, auch trotz des voraussichtlich eher durchschnittlichen Wetters viele von euch auf unserer Anlage zu sehen!