Vorbereitungen für die Außensaison

Bei all der Vorfreude auf die Sommersaison, einen anstrengenden Aspekt bringt sie doch jedes Jahr wieder mit: die Anlage muss wieder auf Hochglanz gebracht werden. Dabei werden die verschiedenen Aufgabenfelder auf die Mannschaften und Freizeitspieler aufgeteilt.

Am letzten Samstag war dann offizielles Datum der Platzinstandsetzung, die auf freiwilliger Basis beruhte. Um neun Uhr ging das große Zupfen, Fegen und Schneiden los und es war schön zu sehen, dass sich viele bereit erklärten zu helfen. Auch für die technisch Unbegabten gab es Aufgaben, Flyer verteilen kann ja schließlich jeder ;-).

Bis zwölf wurde fleißig gearbeitet, dann war aber erstmal eine wohlverdiente Pause angesagt. Für die Herren war es Zeit ins Training zu gehen, sie wurden jedoch von den Damen ersetzt.


Am 18.04.2015 findet das Season Opening statt. Bitte nehmt daran zahlreich teil, da wir auch alle Mannschaftsfotos machen wollen und das nur unter Beteiligung vieler Mitglieder funktioniert. Alle Infos zu den Highlights des Events und das Anmeldeformular findet Ihr hier: Season Opening 2015


Nach einer Stunde ging es dann, durch Essen und Trinken wieder gestärkt, weiter. Bis in den späten Nachmittag wurde noch gewerkelt, irgendwann war dann aber auch Schluss. Da sich an einem Tag schwerlich die ganze Arbeit erledigen lässt, gab es danach auch noch viel zu tun.

Deswegen geht das Vergnügen diesen Samstag in die zweite Runde. Wer beim ersten Mal nicht konnte und ein schlechtes Gewissen hat, kann ja die Chance nutzen und sich in zwei Tagen umso mehr ins Zeug legen.

Fotos